Helmut Werner-Preis

Aktueller Preisträger: Prof. Dr. Burkhard Tönshoff (Zweiter von links) mit (von links) Jens Werner, KiO-Vorsitzender Hans Wilhelm Gäb, KiO-Vorstand Antje Gutsche und KiO-Mentor Johannes B. Kerner

Für besondere Verdienste

Die Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) vergibt seit 2005 einmal im Jahr den „Helmut Werner-Preis“ für Menschen, die sich in besonderem Maße um die Belange von Kindern und Jugendlichen vor oder nach einer Transplantation verdient gemacht haben.

Der mit 5000 Euro dotierte Preis ist benannt nach dem 2004 verstorbenen früheren Mercedes-Chef Helmut Werner, der ein außergewöhnliches Engagement für die lebensrettende Idee der Organspende zeigte.

Hier Ausschreibung 2016 herunterladen (PDF, 245 KB)

Einsendeschluss für das Jahr 2016 war der 30. September. Die Preisverleihung erfolgt im Frühjahr 2017.

Die bisherigen Preisträger:


  • 2015: Prof. Dr. Burkhard Tönshoff, Transplantationsmediziner, Universitätsklinikum Heidelberg
     
  • 2014: PD Dr. Jürgen Bauer, Transplantationsmediziner, Universitätsklinikum Gießen-Marburg
  • 2013: Prof. Dr. Knut Helmke, Kinder-Radiologe, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf/Kinderkrankenhaus in Hamburg-Altona
  • 2012: PD Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza und Prof. Dr. Robert Dalla Pozza, Transplantationsmediziner und Wissenschaftler, Klinikum der Universität München
  • 2011: Evelyn Reichwald-Klugger, Psychologin, Universitätsklinikum Heidelberg
  • 2010: Hanna Harste und Marcelina Plonka-Sobota, Kinderkrankenschwestern, MH Hannover
  • 2009: Dr. Ekkehard Sturm, Transplantationsmediziner, Universitätsklinik Tübingen
  • 2008: Prof. Dr. Heinrich Netz, Transplantationsmediziner, Klinikum München-Großhadern
  • 2007: Dr. Miriam Zimmering, Oberärztin Kindernephrologie, Charité Berlin
  • 2006: Prof. Dr. Martin Burdelski, Transplantationsmediziner, Uniklinikum Hamburg-Eppendorf
  • 2005: Prof. Dr. Gisela Offner, Transplantationsmedizinerin, Medizinische Hochschule Hannover, und Meike Franke, Kinderkrankenschwester, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf


Sich bewerben oder vorgeschlagen werden können alle, die sich in Deutschland im Bereich der Transplantation bei Kindern und Jugendlichen durch eine wissenschaftliche Arbeit, durch ein Projekt oder durch langjährige Tätigkeit in der Pflege oder der psychosozialen Betreuung hervorgetan haben. Wir sprechen damit Mediziner, Psychologen, Sozialpädagogen und Pflegefachkräfte gleichermaßen an.

Die Bewerbungsunterlagen sollten eine Kurzvita enthalten sowie Umfang und Dauer der Tätigkeit des Bewerbers oder Vorgeschlagenen verdeutlichen. Bei schriftlichen Arbeiten ist die Einverständniserklärung von Co-Autoren zu beachten.

Über die Vergabe des Preises entscheidet der KiO-Vorstand in Zusammenarbeit mit dem KiO-Kuratorium.


 Preisverleihung 2014: Preisträger PD Dr. Jürgen Bauer (Zweiter von links) mit (von links) KiO-Chef Hans Wilhelm Gäb, KiO-Geschäftsführerin Eva Vogler und Jens Werner

Helmut Werner-Preisträger 2012Preisverleihung 2013: Preisträger Prof. Dr. Knut Helmke (Zweiter von links) mit (von links) Jens Werner, KiO-Chef Hans Wilhelm Gäb, Laudator Prof. Dr. Martin Burdelski und Moderator Johannes B. Kerner

Helmut Werner-Preisträger 2012Preisverleihung 2012: Die Preisträger Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza und Prof. Dr. Robert Dalla Pozza mit Franziska van Almsick und Jens Werner

Helmut Werner-Preisträger 2011Preisverleihung 2011: Preisträgerin Evelyn Reichwald-Klugger (rechts) mit Franziska van Almsick und Jens Werner

Helmut Werner-Preisträger 2010Preisverleihung 2010: Die Preisträgerinnen Hanna Harste (rechts) und Marcelina Plonka-Sobota mit Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche und der lebertransplantierten Sophia

Helmut Werner-Preisträger 2009Preisverleihung 2009: KiO-Mitglied Franz Beckenbauer übergibt den Helmut Werner-Preis an Dr. Ekkehard Sturm

Helmut Werner-Preisträger 2008Preisverleihung 2008: Helmut Werner-Preisträger Professor Heinrich Netz mit der hessischen Sozialministerin Silke Lautenschläger (links) und Erika Werner

 

Helmut Werner-Preisträgerin 2005Preisträgerin 2005:
Meike Franke

Helmut Werner-Preisträgerin 2005Preisträgerin 2005:
Prof. Dr. Gisela Offner

Helmut Werner-Preisträger 2006Preisträger 2006:
Prof. Dr. Martin Burdelski

Helmut Werner-Preisträgerin 2007Preisträgerin 2007:
Dr. Miriam Zimmering