KiO lässt betroffene Familie durchatmen

29. Mai, 2008

KiO ermöglicht einer gebeutelten Familie wieder Ferien auf dem Sonnhof.

Der 7 Jahre alte und nierentransplantierte Marvin (Name geändert) zieht Ende Juli für zwei Wochen zusammen mit seinen Eltern und den beiden jüngeren Geschwistern in der auf schwer kranke Kinder spezialisierten Einrichtung im Allgäu ein. Die Familie bezieht lediglich Hartz IV und kann sich seit Jahren keinen Urlaub mehr leisten, obwohl etwas Entspannung nach Marvins schwerer Erkrankung und Leidensgeschichte Not tut. Dafür sorgt jetzt KiO. Unser Verein übernimmt alle anfallenden Kosten inklusive der Anreise.