Gäb: „PR-Kopf 2008“

22. September, 2008

Unser Vereinschef Hans Wilhelm Gäb ist als „PR-Kopf 2008“ und damit für sein „kommunikatives Lebenswerk“ ausgezeichnet worden.

Der frühere Automobilmanager und heutige Aufsichtsratsvorsitzende der Stiftung Deutsche Sporthilfe engagiert sich seit Mitte der 90er Jahre ehrenamtlich für die Organspende, was von der Jury ausdrücklich honoriert wurde. Der Deutsche PR-Preis wird von der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) und dem F.A.Z.-Institut verliehen. Er ist die höchste Auszeichnung im deutschsprachigen Raum für exzellent geplante und umgesetzte PR-Konzepte. In diesem Jahr fand die Preisübergabe bei einer Gala am 19. September im Kurhaus in Wiesbaden statt.