Bis 31.Juli: Bewerbungen Helmut Werner-Preis

20. Juni, 2009

Der Helmut Werner-Preis von KiO belohnt auch 2009 herausragendes Engagement für transplantierte Kinder und Jugendliche.  Bewerbungsschluss ist der 31. Juli.

Namensgeber der mit 5.000 Euro dotierten Auszeichnung ist der 2004 verstorbene frühere Mercedes-Chef Helmut Werner, der sich in besonderer Weise für die Idee der Organspende einsetzte. Das Preisgeld stiftet die Familie Werner. Angesprochen sind Mediziner, Psychologen, Sozialpädagogen und Pflegefachkräfte. Vorschläge und Bewerbungen sind bis 31. Juli möglich. Preisträger 2008 war Prof. Dr. Heinrich Netz, Transplatationsmediziner vom Klinikum München-Großhadern (siehe Foto mit Erika Werner).

 Zur Helmut Werner-Preisausschreibung