KiO hilft – zum Beispiel mit einem Laptop

02. September, 2009

KiO hilft nicht nur in Einzelfällen. Zuletzt erreichte uns beispielsweise der Hilferuf eines Kinderherzzentrums.

Dort warten aktuell sechs stark geschwächte Kinder und Jugendliche auf eine Transplantation. Da es gerade für junge Menschen in dieser schweren Zeit wichtig ist, mit Familie, Freunden und der Welt in Kontakt zu bleiben, bat uns die Klinik, ein internetfähiges Laptop für die Stationspatienten zu finanzieren. Das haben wir getan.