„Danke, Dr. Salzmann!“

04. November, 2009

Spenden für transplantierte Kinder statt Geschenke zum runden Geburtstag – das würde mir gefallen, dachte sich der Mediziner Dr. Günter Salzmann (Foto) vor einigen Monaten.

Zusammen mit der Einladung zu seinem 70. Geburtstag versendete der Förderer aus Wiesbaden unsere Infomaterialien und bat um Spenden aufs KiO-Konto anstatt persönlicher Präsente. Inzwischen ist die erfreuliche Bilanz des Aufrufs bekannt: 3375 Euro kamen zusammen, fast 50 Spenden gingen ein. Das Ergebnis freute uns genauso wie Dr. Salzmann, der sich unter anderem engagiert, weil „organtransplantierte Kinder noch ein langes Leben vor sich haben.“ Dr. Salzmann hofft auch, Vorbild für ähnliche Spendenaktionen zu Jubiläen und anderen Anlässen zu sein, und dankt den einzelnen Spendern herzlich.

 

Mehr über die Möglichkeit von Jubiläumsspenden