Copa do Brasil

02. August, 2010

Ein weiterer Höhepunkt der KiO-Golfturnierserie war der Copa do Brasil im Golf Club Gut Thailing.

Schon zum sechsten Mal spielten die Golfer auf der Anlage das Highlight der Saison, den „Copa do Brasil“. Zum fünften Mal konnte sich unser Botschafter Klaus Wolfermann für KiO über spendierfreudige Teilnehmer und Gäste freuen. Am Samstag passte sich dann selbst das Wetter dem Motto an, nachdem es am ersten Turniertag noch kräftig geregnet hatte. So wurden von den Spielern, zu denen auch Skispringer Dieter Thoma, Snowboard-Weltmeister Markus Ebner und Kunstradweltmeister Harry Bodmer zählten, gute Ergebnisse erzielt.

Steffen Ritschel und das Team der Golfanlage und der Gastronomie legten sich kräftig in die Riemen und so wurde nach dem Golf allen gehörig eingeheizt. Dazu trug neben liebevoller Dekoration und ausgezeichneter brasilianischer Küche die Münchner Band „Steamy Dumplings“ (dampfende Knödel) bei. Zu den von Thorsten Castle stimmungsvoll präsentierten Preisen zählten auch eine tolle Reise nach Mauritius, gestiftet von Wolfgang Därr von Trauminselreisen in Starnberg, sowie ein Aufenthalt beim legendären Stangl-Wirt in Going bei Kitzbühel.

 

 

Toller Preis

  

 

Bäriger Preis