Tag der Organspende am 4. Juni

19. Mai, 2011

Am Samstag, 4. Juni, wirbt der Tag der Organspende unter dem Motto „Richtig. Wichtig. Lebenswichtig.“ bundesweit für mehr Organspendebereitschaft.

Mehr als 100.000 Menschen konnte in den vergangenen 48 Jahren mit einer Transplantation geholfen werden. Trotzdem stirbt alle acht Stunden in Deutschland ein Mensch, weil es für ihn keine Organspende gibt, teilt die Deutsche Stiftung Organtransplantation mit. Die zentrale Veranstaltung findet in Frankfurt statt. Sie beginnt mit einem ökumenischen Dankgottesdienst in der Paulskirche. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Frank-Walter Steinmeier spricht ein Grußwort. An der Hauptwache machen Infostände, Aktionen und einen Bühnenprogramm mit bekannten Musikinterpreten und kurzen Talkrunden aufmerksam.

Wir starten gemeinsam mit dem DOSB und prominenten Mitgliedern wie dem frischgebackenen Tischtennis-WM-Dritten Timo Boll (Foto) zum Tag der Organspende eine groß angelegte Informationskampagne. Dazu findet am 3. Juni eine Pressekonferenz mit Präsident und VSO-Mitglied Dr. Thomas Bach in der DOSB-Zentrale in Frankfurt statt. Im Anschluss folgen mehr Infos.

 Mehr Infos zur zentralen Veranstaltung zum Tag der Organspende in Frankfurt