Glücksrad dreht sich weiter

06. September, 2006

Das „KiO-Glücksrad“ ist jetzt bei der Tischtennis-Kinderolympiade in Düsseldorf wieder zum Einsatz gekommen.

Dabei wurden mit Unterstützung des Fachanbieters Andro 800 Euro zugunsten der Kinderhilfe Organtransplantation erspielt. Bei den Tischtennis-Mannschafts-Weltmeisterschaften im April in Bremen hatte sich das Glücksrad erstmals gedreht.