KiO-Golfturnier: Gerolsbach, die zweite Auflage

28. September, 2011

Nachdem der Business-Cup im GC Gerolsbach im Juni wegen strömenden Regens abgebrochen werden musste, hatte Petrus bei der Neuauflage im September ein Einsehen mit den Golfern.

Und sie traten reichlich an zur Neuauflage. Clubmanager Dietmar Strunz wurde von der Menge der Mitspieler überrascht, hatte aber alles im Griff. Es gab tolle Ergebnisse und viele Unterspielungen: Gleich vier Spieler erreichten 28 Bruttopunkte, den Sieg holte sich Thomas Edlich vom gastgebenden Verein und verwies so Michael Mittelhammer und 1.FC-Nürnberg-Fußballer Jürgen Täuber auf die Plätze. Manuela Schuster siegte mit 23 Brutto-Punkten bei den Damen. Die Netto-Wertungen gingen an Günther Gsödl mit 40 Punkten, Jörg Pilipp mit 44 Punkten und Johannes Leopold mit sagenhaften 47 Punkten. Die prominenten Golfer hielten sich im fremden Club dezent zurück. Am Start waren Spitzen-Rodlerin Natalie Geisenberger, Schauspieler Dirk Galuba (Sturm der Liebe-Hotelchef), 800-Meter-Europameister Hans-Peter Ferner, Fernsehmoderator Herbert Gogel, FC-Bayern-Fußballer Norbert Janzon und Turnier-Debütantin Steffi Nerius, die Weltmeisterin im Speerwurf. Sie kam extra aus Leverkusen angereist und flog noch am Abend nach Berlin weiter.

  

Alle Teilnehmer

 

Die Promis, von links: Natalie Geisenberger, Herbert Gogel, Norbert Janzon,
Jürgen Teuber, Klaus Wolfermann, Dirk Galuba, Steffi Nerius, Hans-Peter Ferner

 

Hans-Peter Ferner und sein Flight

 

Dirk Galuba und sein Flight

 

Klaus Wolfermann und sein Flight

 

Natalie Geisenberger und ihre Männer

 

Steffi Nerius beim ersten Golfturnier, unterstützt von Annika Janzon

 

Sieht schon richtig nach Golf aus: Steffi Nerius schlägt ab

 

Promis am Abend mit Clubmanager Dietmar Strunz

 

Natascha Givens gewinnt den Longest Drive

 

Die Bruttosieger Manuela Schuster und Thomas Edlich