Die Presse hilft

03. August, 2015

Danke, Frankfurter Sportpresse: Im Golf-Club Groß-Zimmern (bei Darmstadt) war beim Turnier des Vereins der Sportjournalisten wieder ein wunderbarer Tag für 49 Golfer. Es gab eine Spende für KiO und hervorragende Spielergebnisse.

Unter den Aktiven waren auch unsere zweite Vorsitzende Sabine Krapf, Weltmeisterin im Fechten und einst Deutschlands beste Moderne Fünfkämpferin, sowie 800-Meter-Ass Franz-Josef Kemper. Werner Becker von der Frankfurter Sportpresse hatte erneut hervorragend organisiert. Er dankte Golfclub-Präsident Bernd Pullmann für die Gastfreundschaft und Wirt Luigi für ein tolles Menü.

Wie man sich für ein solches Turnier richtig vorbereitet, zeigten Oliver Czoik und Jürgen Geier (siehe Bild unten). Ersterer spielte durch diese Stärkung 23 Brutto- und 40 Netto-Punkte und belegte Platz vier. Vor ihm lagen nur Kenan Telsaran, Michael Steinemann und Gudrun Krämer. Präsident Bernd Pullmann musste sich mit Platz fünf zufrieden geben, doch die Zahl von 39 Nettopunkten dürfte darüber hinweg trösten. Die Bruttowertung entschied Adam Sajdel mit 30 Punkten für sich.

KiO-Botschafter Klaus Wolfermann konnte für unsere Hilfe für organkranke Kinder und ihre Familien einen Spendenscheck in Höhe von 2.600 Euro entgegennehmen. Auch beim Turnier in Glashofen-Neusass am 10. August wird wieder zugunsten von KiO gegolft.



Oliver Czoik und Jürgen Geier stärken sich für die Runde



Werner Becker, Sabine Krapf und Klaus Wolfermann