Drei KiO-Asse bei der „tour de magellan“

14. Mrz, 2016

Das zugunsten von KiO rund um Köln ausgetragene Benefiz-Radrennen „tour de magellan“ wird von drei prominenten Leichtathleten als Mitfahrer unterstützt. Ulrike Nasse-Meyfarth (links), Heike Meier-Henkel und Christian Schenk haben mehrere Dinge gemeinsam.

Alle drei setzen sich als Mitglieder unserer Vereine für das Thema Organspende ein. Der Hochsprung ist ihre Spezialität. Und sie haben Olympia-Gold gewonnen: Ulrike 1972 und 1984, Heike 1992. Christian siegte 1988 im Zehnkampf und übersprang damals 2,27 Meter im Straddle-Stil! Zusammen mit den drei Leichtathletik-Ikonen von KiO und weiteren Sportstars, darunter traditionell KiO-Mitglied und Rad-Olympiasieger Mario Kummer, steigen die Jedermann-Magellan-Biker in diesem Jahr am 10. September in die Sättel. Jeder kann mitmachen und helfen!

Anmeldung und mehr Infos zur tour de magellan