Die Enkelin stellt KiO vor

10. Mai, 2016

Helmut Werner ermöglichte 2004 die Gründung von KiO. Der Automobilmanager konnte selbst nicht mehr durch ein Spenderorgan gerettet werden. Nun bekam seine in den USA lebende Enkelin Elena in der Schule die Aufgabe, eine gemeinnützige Organisation zu beschreiben. Die 13-Jährige (Foto) entschied sich für KiO. Wir dokumentieren hier ihren hilfreichen Aufsatz – und haben nun eine Beschreibung auf Englisch! Thanks a lot, Elena!