Bundesliga-Stiftung unterstützt KiO

05. Juli, 2016

Nach den „Bundesliga-Spieltagen für Organspende“ in 2005, 2006 und 2010 unterstützt uns der Profi-Fußball einmal mehr in herausragender Weise: Die Bundesliga-Stiftung ermöglicht erlebnispädagogische Freizeiten von KiO für Familien mit organtransplantierten Kindern.

Damit „verbinden wir das Ziel, benachteiligte Kinder und Jugendliche u.a. in den Bereichen Bildung, Erziehung und Wertevermittlung zu fördern“, schrieben Stiftungs-Vorstandsvorsitzender Stefan Kiefer und Stellvertreter Kurt Gaugler im Bewilligungsbescheid an unser Vorstandsmitglied Frank Feldmann, der den Förderantrag eingereicht hatte.