Erholung nach schwerer Belastung

16. Mai, 2018

Es war wieder KiO-Familien-Freizeit! Ende April wurden die sechs Familien mit leber- und nierentransplantierten Kindern von Sportler für Organspende-Vorstand Franziska Liebhardt begleitet, die selbst lungen- und nierentransplantiert ist. Die Paralympics-Siegerin machte sich einen Eindruck davon, was die transplantierten Kinder und ihre Familien wirklich bewegt.

Erholung nach schweren Belastungen schenken, Eltern Austausch ermöglichen, Kindern durch Bewegung wieder Vertrauen in den eigenen Körper schenken, Freunde mit gleichen Problemen zu treffen – all das sind wichtige Ziele unserer Familienfreizeiten für transplantierte Jugendliche, ihre Geschwister und Eltern im thüringischen Teistungen.


Mehr Fotos der jüngsten KiO-Freizeit bei Facebook