Golfturnier der Volks- und Raiffeisenbanken für KiO

23. Juli, 2018

Schon zum dritten Mal zugunsten von KiO: Das Golfturnier der Genossenschaftlichen FinanzGruppe auf Einladung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) brachte eine tolle Spende für unsere Hilfsarbeit.

Aus ganz Deutschland reisten die Teilnehmer zum Golfen nach Berlin in den herrlichen GC Wannsee. KiO-Botschafter Klaus Wolfermann hatte sich zur Unterstützung Diskuslegende Lars Riedel eingeladen, der prompt die Bruttowertung vor Andreas Heinze, Michael Joop, Jens Black und Wolfermann für sich entschied und dazu gleich noch den Longest Drive auf seinem Konto verbuchte. Bei den Damen sicherte sich Karen Deneke-Jöhrens vor Dorothea Stabelowski, Anke Larsen-Hüsken und Petra Heinze den Sieg. Im Netto hatte Jens Black mit 43 Punkten um einen die Nase vorn, Karl Heinz Moll mit 42 musste sich mit Platz zwei begnügen vor Marc Mundstock. Auf Grund der Brutto-vor-Netto-Regelung lies Karen Deneke-Jöhrens Petra Heinze, Dorothea Stabelowski und Anke Larsen-Hüsken den Vortritt. Den Longest Drive schlug Dorothea Stebolewski, nearest to the Pin lagen Christiane Holderbach und Christian Neitzel. Bester Netto-Flight mit 114 Punkten waren Marc Mundstock, Organisator Martin Buth und Lars Riedel.

KiO kann mit der tollen Spende die Arbeit weiter fortsetzen – vielen Dank stellvertretend dafür an Marija Kolak, die Präsidentin des BVR! Wir hoffen auf eine Weiterführung dieses großartigen Engagements!