Laufen rettet Leben – Organspendelauf in München für KiO

20. September, 2018

Mit einem für alle offenen „Organspendelauf“ am 27. März 2019 im Englischen Garten mitten in München kommt unser Thema in die Öffentlichkeit und es werden ganz konkret Projekte unterstützt, die Kindern nach einer Organtransplantation helfen.

KiO ist neben dem Rehazentrum Ederhof Benefizpartner des von der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie bei ihrem Jahreskongress organisierten Laufevents. Jeder Läufer spendet von seiner Startgebühr 8 Euro für den guten Zweck.

Die Laufstrecken sind so angelegt, dass alle auf ihre Kosten kommen. Ob Gelegenheitsläufer oder ambitionierter Sportler. Mit dem Nachtlauf über 2,5 Kilometer, 5 Kilometer und 10 Kilometer (Start ca. 18 Uhr) schaffen die Läufer Aufmerksamkeit für unser lebensrettendes Thema. Prof. Dr. Matthias Anthuber, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie am Klinikum Augsburg und ehemaliger Handball-Leistungssportler, möchte mit dem Organspendelauf das Thema stärker ins Bewusstsein in der Öffentlichkeit rücken.

Auf www.organspendelauf.de gibt es ab voraussichtlich Oktober 2018 die Möglichkeit zur Anmeldung und mehr Infos.