KiO Junior-Team trifft sich in Leipzig

15. Januar, 2019

Die Jugend liegt uns am Herzen: Nach dem Auftakt im September in Frankfurt am Main treffen sich junge Transplantierte vom 18. bis 20. Januar in Leipzig zum zweiten KiO Junior-Team-Workshop. Unter anderem stehen die Entwicklung von eigenen Projekten und eines Logos sowie ein Besuch beim MDR auf dem Programm.

„Mit dem KiO Junior-Team wollen wir die Partizipation junger Menschen fördern und sie auch für eine Mitarbeit gewinnen“, skizziert der KiO-Vorsitzende Reinhard Gödel. „Als Transplantierte kennen diese tollen jungen Leute das Thema, und einige waren vor Jahren als Kinder schon bei unseren erlebnispädagogischen Freizeiten.“ Das KiO Junior-Team ist jederzeit für alle jungen Organtransplantierten zwischen 18 und 26 Jahren offen. Das Treffen in Leipzig hat Teammitglied Rebecca organisiert.

Foto: Jorma Bork/pixelio.de