KiO hilft Bastian

25. Juni, 2019

Noch kann sich Bastian (Name geändert) seinen Traum vom eigenen Klavier nicht erfüllen, aber ein KiO-Taschengeld hilft ihm Stück für Stück durch eine weitere schwere Zeit. Der herztransplantierte 18-Jährige musste kürzlich wegen Knochenmarkinfarkten an den Beinen operiert worden.

Es ist alles gutgegangen, und bald will Bastian eine Ausbildung beginnen. Da er aufgrund der gesundheitlichen Gesamtsituation momentan keine eigenen Einkünfte hat, unterstützt ihn KiO übergangsweise mit einem monatlichen Taschengeld von 200 Euro.

„Vielen Dank für die guten Gespräche und die großzügige Unterstützung“, stand kürzlich in einer Karte, mit der sich Bastian und seine alleinerziehende Mutter beim KiO-Team bedankten. Die Karte lag in einem Päckchen mit lauter süßen Leckereien und enthielt ein Bild, das Bastians großen Traum zeigt: ein eigenes Klavier. So wie das bei der Probe im Musikhaus.

Hier für organkranke Kinder und Jugendliche wie Bastian spenden