Klaus Wolfermann


Der Jahrhundert- Speerwerfer und KiO-Botschafter Klaus Wolfermann sagt:

 „Mir ist bewusst, dass ich am Ende meines eigenen Lebens ein anderes retten kann. Deswegen bin ich Organspender.“




90,48 Meter warf Klaus Wolfermann den Speer 1972 im Münchner Olympiastadion. Das bedeutete Olympia-Gold. Erst im fünften Versuch hatte er die Führung übernommen und siegte mit zwei Zentimetern Vorsprung – Wolfermann schrieb so Sportgeschichte. Im Jahr darauf bestätigte er seine Klasse mit einem neuen Weltrekord von 94,08 Meter.
Er war in den Jahren 1972/73 Sportler des Jahres und wurde 2011 in die Hall of Fame aufgenommen.

KiO bedankt sich bei Klaus Wolfermann, der uns als Botschafter und gemeinsam mit seiner Frau Friederike als Veranstalter unserer Golfturniere und Benefizevents in anderen Sportarten großartig unterstützt.

Wenn Sie bei unseren Sportveranstaltungen teilnehmen wollen und mehr über Klaus Wolfermann erfahren möchten, reicht ein Klick auf https://www.kiohilfe.de/spenden-und-helfen/golf-spielen