Schotten im Bayerischen Wald

23. August, 2010

Grafenau am Bayerischen Wald bot auch 2010 wieder eines der Highlights der Benefiz-Golfturnier-Serie zugunsten von KiO.

Zur 2. Klaus-Wolfermann-Charity-Trophy zugunsten von KiO hatte der Golfclub am Nationalpark Bayerischer Wald geladen und viele, viele kamen. Kein Wunder, wurde der Course doch erst kürzlich vom Golfmagazin auf Platz sechs unter den besten neuen Plätzen Deutschlands gesetzt.

 Im Gasthaus „Zum Kellermann“ bewirteten am Vorabend Evi und Manfred Ranzinger die Truppe wieder aufs Feinste, und Bürgermeister Helmut Peter ließ sich auch in diesem Jahr Einträge ins Goldene Buch der Stadt Grafenau schreiben. Vor Beginn des Golfturniers durften sich Mutige im Speerwurf testen und versuchen, die vorgegebene Weite des mehrfachen Speerwurfmeisters und dreifachen Olympiateilnehmers Professor Hermann Salomon zu übertreffen, der den durch eine Schulterverletzung gehandicapten Klaus Wolfermann vertrat. Zu den besten Werfern zählten Slalom-Ass Alois Vogl und Tobias Angerer, der bis heute im Skilanglauf vier olympische und sechs WM-Medaillen auf seinem Konto hat. Auch beim Turnier ließ es sich Alois Vogl dann nicht nehmen, mit sagenhaften 36 Punkten den Bruttosieg zu erringen. Tobias Angerer errang Platz zwei in der Netto-Klasse 1 hinter seinem Freund Roland Walter.

 Der Abend stand ganz im Zeichen der schottischen Band Seven Oaks, die nicht nur Club-Präsident Josef „Watz“ Liebl zu heißen Tänzen verleitete. Mit von der Partie auch „Sturm der Liebe“-Darsteller Dirk Galuba, Olympia-Bronze-Sprinter Dr. Gerd Wucherer, 800-Meter-Europameister Hans Peter Ferner, FC-Bayern-Fußball-Ass Norbert Janzon und VSO-Generalsekretär Hartwig Gauder, Olympiasieger im 50-Kilometer-Gehen. Am Sonntag besuchten die prominenten Gäste noch den Nationalpark Bayerischer Wald und wanderten auf dem berühmten Baumwipfelpfad.

 

 

Grafenau-Schotten auf dem Green: Band „Seven Oaks“

 

 

Club-Präsident Josef Liebl beim Speerwurf, gecoacht von Klaus Wolferman

 

 

Romy und Langlaufass Tobias Angerer

 

 

Auszeichnung von KiO für Josef Liebl

 

 

Eintrag ins Goldene Buch, von links Klaus Wolfermann, Josef Liebl, Hartwig Gauder

 

 

Große und kleine Golfer

 

 

Promis und Offizielle nehmen Aufstellung

 

 

Slalom-Ass Alois Vogl (li.) gewinnt die Brutto-Wertung

 

 

Fleißige Helferinnen: Katharina und Kaya