Irish Golf zum Jubiläum und für KiO

30. August, 2010

Zum 20. Geburtstag des Golfclubs Kallin (bei Berlin) ließ sich Manager Michael Wengel etwas Besonderes einfallen: Über mehrere Tage liefen Golfturniere, den Höhepunkt setzte der Irish Golf-Day.

Bereits zum Empfang wurde Irish Coffee ausgeschenkt, und entsprechend gingen die Beteiligten zum Scramble, der allen viel Spaß machte, auf die Runde. Sogar das Wetter war den Spielern hold: irisches Wetter. Bis auf einen kurzen Regenschauer blieb man weitgehend trocken.

Unter den Siegern befanden sich einige der prominenten Mitspieler und KiO-Helfer und Sponsoren: Karin Leski-Koschik gewann den Longest Drive und belegte zusammen mit ihrem Team den zweiten Platz in der Netto-Klasse 1. Der mehrfache Bob-Olympiasieger Wolfgang Hoppe belegte mit Christa Greß, Detlev Adler und Friederike Wolfermann den dritten Platz in der zweiten Nettoklasse, gefolgt von 1500-Meter-Bronzemedaillengewinner Bodo Tümmler mit Katrin und Karl Beilfuß sowie Nicole Herschmann. Die Bob-Gesamtweltcup-Siegerin, Bronzemedaillengewinnerin an der Bremse von Susi Erdmann und Deutsche Meisterin im Dreisprung absolvierte mit Bravour ihr erstes Turnier. Mit von der Partie waren auch die Olympiasieger im 50-km-Gehen, VSO-Generalsekretär Hartwig Gauder, im Zehnkampf, Christian Schenk, und im Speerwurf, KiO-Botschafter Klaus Wolfermann.

 

 

KiO-Botschafter Klaus Wolfermann dankt dem Golfclub Kallin

 

 

Guter Abschlag: Bob-Legende Wolfgang Hoppe

 

 

Alles irisch...

 

 

Von links Bodo Tümmler, Wolfgang Hoppe, Nicole Herschmann und Hartwig Gauder

 

 

Sponsorin Karin Leski war unter den Siegern