Georg Hackl trifft Lungentransplantations-Patienten

08. Juni, 2011

Unser Mitglied Georg Hackl, dreifacher Rodel-Olympiasieger, warb am Tag der Organspende in einer Klinik in Schönau am Königssee für die Organspende.

Unsere Info-Flyer fanden dabei „reißenden Absatz“, wird berichtet. Die Schön Klinik Berchtesgadener Land ist Europas größte Reha-Klinik für Lungentransplantierte. Über 30 Patienten diskutierten angeregt mit Hackl. Eine Patientin bat um Rat, wie sie für den Sport ihren „inneren Schweinehund überwinden“ könne. Hackl hatte den Tipp parat: „Sie müssen sich kleine Ziele setzen, die sie auch wirklich erreichen können, und immer nur das nächste Ziel vor Augen haben. So hangelt man sich langsam nach oben.“ Das Bild zeigt Georg Hackl (stehend links) mit Patienten beim Training in der Sporttherapie. Chefarzt Dr. Klaus Kenn (rechts) und Oberarzt Dr. Bernd Sczepanski stellten die Trainingskonzeption vor.