Ein Dank des Kaisers

02. Juni, 2011

Zum dritten Mal beglückte uns Mercedes-Händler Schade und Sohn aus Eisenach mit einem Spendenscheck.

KiO-Vorstand Hartwig Gauder (rechts) bedankte sich bei Geschäftsführer Dirk Schade und der Marketing-Verantwortlichen Andrea Mehler nun auch im Namen unseres prominentesten Vereinsmitglieds. In einer „Dankurkunde“ schreibt Franz Beckenbauer: „Durch Ihre Spenden können wir Kindern und ihren Familien in einer ganz schweren Zeit beistehen. Für die großzügige Unterstützung unserer Arbeit danke ich Ihnen herzlich.“