Ein Golf-Wochenende für KiO

18. Mai, 2012

An drei Tagen hintereinander schwangen Golffreunde Mitte Mai für organtransplantierte Kinder zum Jahresauftakt der KiO-Benefizturnierserie von Klaus und Friederike Wolfermann den Schläger.

Die einen hatten dabei (Wetter-)Glück, die anderen Pech! Bei der sechsten Auflage des AZLAN-Cups präsentierte sich der Golf-Club Beuerberg wieder einmal bei schönstem Wetter, die Teilnehmer am WTS-Cup im GC Riedhof schwitzten um die Wette und im GC Gerolsbach waren einmal mehr Regen und geringe Temperaturen angesagt. Doch jedes Turnier für sich war für KiO ein voller Erfolg.

Die ersten beiden Ausrichter sind Unternehmen mit großer Kompetenz in ihrem Fach. Der AZLAN-Cup erfreut sich bei Geschäftsfreunden und Partnern des führenden Value Added Distributoren größter Beliebtheit. Das Unternehmen steht für maßgeschneiderte Komplettlösungen im IT-Bereich unter dem Dach der Tech Data GmbH & Co. OHG in München. Viele der Teilnehmer treten seit dem ersten Turnier in jedem Jahr an und unterstützen mit namhaften Spenden KiO. Die Beratungsgesellschaft WTS hat ihren Sitz in München und bietet ein Serviceportfolio in den Bereichen Tax, Legal und Consulting an. Drittes Turnier zum Serienstart war der Business-Cup im GC Gerolsbach. Hier gab es neben den Einzelwertungen auch eine Teambilanz für Firmen aus dem Umfeld.

Zahlreiche namhafte Sportkollegen konnte Speerwurf-Olympiasieger Klaus Wolfermann wieder für KiO aktivieren: Bei allen drei Turnieren am Start war gar FC-Bayern-Fußballer Norbert Janzon. Schauspielerin Viktoria Brams war ebenso zweimal auf dem Platz wie KiO-Generalsekretär und Geher-Olympiasieger Hartwig Gauder und Diskuslegende Liesel-Westermann-Krieg, die beiden Weltklasse 800-Meter-Läufer Franz-Josef Kemper und Hans-Peter Ferner und Hochsprung-Weltcupgewinner Thomas Zacharias. Goldfechterin Cornelia Hanisch, Prinzessin Ursula zu Hohenlohe, DKMS-Botschafterin Sybille Beckenbauer, Diskus-Hüne Lars Riedel, Hochsprungweltrekordler Carlo Thränhardt, Hockey-Silbermedaillengewinner Joachim Hürter, Ski-Ass Max Rieger, Bild-München-Chef Herbert Jung, Speerwurf-Europameister Michael Wessing, BR-Moderator Tom Meiler und ARD-Kollege Eiskunstläufer Daniel Weiss griffen ebenso zum Golfschläger.

Hier Impressionen von den Turnieren:

AZLAN-Cup: Diskus-Hüne Lars Riedel mit seinem „Drei-Mäderl-Haus“ oder Flight

 

So hat’s bei vielen Golfern angefangen: die Schnupperer, links Pro Oliver Kuhnle

 

Olympiasieger Hartwig Gauder, Stephanie Schneider von AZLAN, Bayern-Fußballer Norbert Janzon, Klaus Wolfermann, Lars Riedel, Michael Görner von AZLAN, Tom Meiler vom Bayerischen Fernsehen

 

Magier Florian Zimmer begeisterte mit seinem Können

 

Wenn Golf da keinen Spaß macht!

 

Die Ruhe vor dem Sturm, sprich der Abendveranstaltung

WTS-Cup: Die Bälle im Golfclub Riedhof

Leichtathleten beim WTS-Cup unter sich: Thomas Zacharias, Liesel Westermann-Krieg
und Franz-Josef Kemper (von links)

Organspendeausweis seit 1974: WTS-Cup-Spieler Reinhold Frey aus Rosenheim

Fechterin Cornelia Hanisch und Eiskunstläufer Daniel Weiss

 

in Gerolsbach: Der kleine Ball passt überall

Der Netto-Sieger der Klasse C in Gerolsbach: Niklas Golling

Die prominenten Mitspieler in Gerolsbach

 

Dieses heiße Geschoss war der Hauptpreis in Gerolsbach