KiO in Kiel

11. Dezember, 2014

Die Arbeit von KiO findet Anerkennung: Im November stellte unsere Geschäftsführerin Eva Vogler das KiO Phone und die KiO App auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin in Kiel vor.


Der Verbund kümmert sich um die Überleitung chronisch kranker Jugendlicher in die Erwachsenenmedizin. Eine Thema, das transplantierte Jugendliche betrifft: Fallen sie am 18. Geburtstag aus der Betreuung der Kinderklinik, erfordert die Weiterversorgung viel Selbstdisziplin und Eigenverantwortung. Das Bild zeigt das KiO-Team in Kiel, von links Eva Vogler, Gisela Erhard und Meike Franke.

Mehr Infos zur Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin