Große Ehre für einen besonderen Helfer

20. Oktober, 2017

Am 9. November vergibt KiO den Helmut-Werner-Preis des Jahres 2017 im Rahmen der Abendveranstaltung beim Jahreskongress der Deutschen Stiftung Organtransplantation e.V. (DSO) in Frankfurt am Main.

Damit ehrt KiO diejenigen, die sich um organkranke Kinder und Jugendliche besonders verdient gemacht haben. Die Auszeichnung ist benannt nach dem 2004 an Leberversagen verstorbenen Automobilmanager, der die Gründung von KiO ermöglicht hatte. Das Preisgeld von 5.000 Euro stiftet die Familie Werner. Gewinner des Helmut-Werner-Preises 2016 war die Spieloase der Kinderklinik der Medizinischen Hochschule Hannover.

Mehr über den Helmut-Werner-Preis

Foto: Treudis Naß/sichtstark.de