KiO hilft: Weil für Leo der Wagen funktionieren muss

20. Mai, 2019

Leo (3) musste wegen eines Lebertumors transplantiert werden. Noch ist er nicht soweit, regelmäßig in den Kindergarten zu gehen. Leos Mutter hat daher ihren Teilzeitjob aufgegeben – und die Familie so rund 800 Euro im Monat weniger.

Zwar gibt es Pflegegeld für Leo, aber eine große Rechnung für die Autoreparatur belastet Leos Eltern. Für Fahrten in die Klinik muss der Wagen funktionieren. Wir haben deswegen die Kosten für die Instandsetzung des Autos übernommen.

Hier für organkranke Kinder und Jugendliche wie Leo spenden