Aktuelles

Laufen rettet Leben – Organspendelauf in München für KiO

Mit einem für alle offenen „Organspendelauf“ am 27. März 2019 im Englischen Garten mitten in München kommt unser Thema in die Öffentlichkeit und es werden ganz konkret Projekte unterstützt, die Kindern nach einer Organtransplantation helfen.

Mehr



Zu Besuch in Gießen

Das KiO-Team hat das Kinderherzzentrum im Uniklinikum Gießen besucht und sich dabei mit Ärztinnen, der zuständigen Psychologin und einer Koordinatorin über Möglichkeiten der Unterstützung und die vorhandenen KiO-Angebote für organkranke Kinder und ihre Familien ausgetauscht.

Mehr



Nochmal KiO-Golf in Berlin

Schöne Überraschung: Ein weiteres Benefizturnier zugunsten unserer Hilfe für organkranke Kinder und ihre Familien in der Haupstadt.

Mehr



Das KiO-Kuratorium tagt im Stadion

Erste Sitzung des KiO-Kuratoriums in der Frankfurter Commerzbank-Arena: Führende deutsche Transplantationsmediziner und der KiO-Vorstand besprachen dabei die derzeitige Situation der Organspende und die Möglichkeiten unseres Hilfsvereins, die aktuelle Diskussion um die Widerspruchslösung positiv zu unterstützen.

Mehr



Ursapharm-Cup: Zugunsten von KiO stimmt alles

Die 13 als Glückszahl? Jedenfalls stimmte bei dem auch zugunsten von KiO ausgetragenen 13. Ursapharm-Cup am Katharinenhof alles: hervorragendes Wetter, großartiger Golfplatz und beste Stimmung.

Mehr



Transplantations-Broschüre für Eltern

Der Bundesverband der Organtransplantierten (BDO) hat eine hilfreiche Broschüre aktualisiert und neu aufgelegt. In „Unser transplantiertes Kind im Kindergarten“ erhalten Eltern und Erziehungsfachkräfte auf 64 Seiten wichtige medizinische, psychologische und sozialrechtliche Informationen.

Mehr



Das KiO-Juniorteam nimmt Form an

Die Partizipation junger Menschen fördern, junges Engagement für KiO nutzen, junge Menschen für eine Mitarbeit gewinnen, eigenverantwortliches ehrenamtliches Engagement  fördern – das alles steckt hinter dem neu gegründeten „KiO-Juniorteam“.

Mehr



Mit KiO „Freunde geworden“

Sechs junge transplantierte Menschen haben mit KiO eine ereignisreiche Woche verbracht. Bei den „KiO-Erlebnistagen“ in der Fränkischen Schweiz wurden sie betreut von Brückenschwester Meike Franke, Ärztin Andrea Schulz, unserem transplantierten Sportler-für-Organspende-Vorstandsmitglied Franziska Liebhardt sowie den Erlebnispädagogen Susanne und Hannes. Franziska, lungen- und nierentransplantierte Paralympicssiegerin von 2016, konnte als junge transplantierte Frau viele Tipps für den verantwortungsvollen Umgang mit der eigenen Gesundheit geben. Hier berichtet sie über die Woche mit sportlichen Aktivitäten, viel Spaß und auch ernsten Themen:

Mehr



Zum News Archiv