Fünfkampf beim Golf-Sommerfest

27. Juli, 2009

Das Sommerfest auf der Kiawah-Golfanlage war erneut Teil der von Benefiz-Turnier-Serie von Klaus und Friederike Wolfermann zugunsten von KiO.

Norbert und Dominik Bork hatten eingeladen, und viele folgten dem Aufruf, darunter zahlreiche Prominente: Schauspieler Volkert Kraeft, die Leichtathletik-Legenden Manfred Germar, Gerhard Hennige, Dr. Gerd Wucherer und Hans-Peter Ferner, Handball-Weltmeister Kurt Klühspieß, aus dem Fußball-Lager Weltmeister Bernd Hölzenbein und Europameisterin Britta Unsleber oder die Hockey-Asse Fritz Schmidt und Andreas Mollandin.

Im Landgut Hof Hayna bei Riedstadt (Hessen) gab es nicht nur ein hervorragend besetztes Golfturnier, sondern erstmalig auch einen „leichtathletischen“ Fünfkampf, ausgerichtet von Prof. Hermann Salomon, elfmaliger Deutscher Meister im Fünfkampf und Speerwurf und früher Leiter des Sportinstituts der Uni Mainz. Zielspeerwurf, Kugelrollen, Hürden-Fußball, Dauben-Lauf und Reifen-Hochwurf standen auf dem Programm und kaum ein Teilnehmer des Sommerfests versuchte sich nicht daran. Klaus Wolfermann dankt auch dem Maritim Rhein-Main-Hotel Darmstadt für die „hervorragende“ Unterbringung und dem Porsche-Team für die Shuttles.

Hatten viel Spaß: Die prominenten KiO-Helfer

Die Frauen von Sponsor Reiseinsel und Klaus Wolfermann

Jutta Hölzenbein (re.) und Britta Unsleber

Fritz Schmidt

Gerhard Hennige beim Hürdenlauf

Gewinner: Bernd und Jutta Hölzenbein

Von links: Katja und Andreas Mollandin, Britta Unsleber und Klaus Wolfermann

Kurt Klühspieß mit einem etwas anderen Handball

Ein Organtransplantierter unter den Gewinnern: Heinz Reiter

Auch unter den Siegern: Dr. Gerd Wucherer (li.) und Hans-Peter Ferner

Volkert und Edeltraud Kraeft

Von links: Sponsor Thorolf Volz, Olympiasieger Manfred Germar und Flightpartner