Charityturnier im Katharinenhof

20. September, 2010

Zum zweiten Mal war KiO zu Gast auf dem Katharinenhof bei Saarbrücken. Und auch beim diesjährigen Ursapharm-Cup traten prominente Freunde von Klaus Wolfermann zum Golfturnier zu unseren Gunsten an.

Schauspieler Volkert Kraeft, die Leichtathleten Prof. Hermann Salomon und Edgar Itt, der sein erstes Turnier bestritt, die Tennis-Legenden Eva Pfaff, Jürgen Fassbender und Claudia Kohde-Kilsch und auch Handball-Weltmeister Christian „Blacky“ Schwarzer, der nahezu ein Heimspiel bestritt.

Jungsenior Uli Brucker spielte 30 Brutto- und 43 Nettopunkte, wodurch er sich auf Handicap 10,0 verbesserte. Bei den Frauen reichten Gaby Hermann 19 Bruttopunkte zum Sieg. Die Senioren sahen in Walter Müller und Gabriele Clüssrath, Frau des Clubpräsidenten, die Bruttosieger. Jürgen Fassbender musste sich mit Rang zwei begnügen, Speerwerfer Klaus Wolfermann belegte zusammen mit Gerd Müller (nein, nicht der Fußballer) und Hans Jürgen Kratz den geteilten dritten Platz. In der Netto Klasse A siegte Carsten Keller, in Klasse B Veronique Gross und den Preis für Platz eins in der Klasse C nahm Anne Beving mit nach Hause. Lediglich in den Sonderwertungen durfte sich von den Promis Volkert Kraeft über den „Nearest to the pin“ freuen und Sponsor Frank Byczynski von Rivero Golf Reisen über den Longest Drive.

Boris Röder, Marketingleiter des Hauptsponsors, gab bereits das positive Signal für die Vorbereitungen zum Ursapharm-Cup 2011. So dürfte Organisator Günter Hofmann auch im kommenden Jahr wieder viel zu tun bekommen.

 

 

Christian Schwarzer beim Abschlag

 

 

Genauso Claudia Kohde-Kilsch

 

 

400-Meter-Läufer Edgar Itt und Tennisass Eva Pfaff

 

 

Der Flight von Volker Kraeft (li.)

 

 

Sponsor Thorolf Volz in Aktion

 

 

Ein Prost auf eine schöne Runde

 

 

Ein Scheck für KiO von Siegrid Schmeer

 

 

Argentinischer Tango von Karina Rivero und Klaus Wolfermann

 

 

Die fleißigen Organisatoren um Günter Hofmann und Danielle Werth