Tischtennis für Organspende

01. April, 2011

Bei einer Tischtennis-Gala am 30. April in Mölln steht neben den Weltmeistern Jörg Roßkopf und Steffen Fetzner auch die Organspende im Mittelpunkt.

Zum einen in Form einer Podiumsdiskussion mit Professor Lutz Fricke, ehemaliger Leiter des Transplantationszentrums in Lübeck, mit Professor Gisela Offner, frühere Leiterin der Kinderdialyse der Medizinischen Hochschule Hannover, mit Dr. Ekkehard Wienholtz, Präsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein sowie mit Wolfgang Ludwig vom Verein Transdia und mit Tischtennis-Bundestrainer und „Sportler für Organspende“ Jörg Rosskopf. Darüber hinaus ruft der TTC Mölln statt einem Eintrittspreis zu Spenden für die Kinderhilfe Organtransplantation und Transdia auf. Die Veranstaltung in der Stadtwerke-Arena von Mölln beginnt um 15 Uhr. Mehr Infos: www.ttc-moelln.de.