Kinder aus Alzey sammeln für KiO

05. September, 2006

Vier Kinder aus Alzey kamen in die KiO-Geschäftsstelle, um den Erlös ihrer Sammelaktion persönlich abzugeben.

329,10 Euro hatten sie mit dem Verkauf von Second Hand-Artikeln bei einem Flohmarkt, bei einem Fußballturnier und mit Hilfe des Alzeyer Bürgermeisters auch noch bei der Kerb zugunsten unseres Vereins eingenommen. Zum Dank gab es vom KiO-Vorstand für jedes Kind einen Fußball und ein KiO-Shirt. Die Kinder von links auf dem Foto: Alexander (nierentransplantiert), Simon, Pascal und Jan-Christian. Die Erwachsenen von links: KiO-Schatzmeisterin Antje Gutsche, Vorsitzender Hans Wilhelm Gäb, der zweite Vorsitzende Hartwig Gauder sowie die Mutter von Alexander und Christian, KiO-Mitglied Martina Kunz.