KiO fördert weiter Kunsttherapie

02. Dezember, 2021

KiO wird das Kunsttherapieprojekt für die Klinik der Pädiatrischen Pneumologie der MH Hannover auch 2022 mit 5.000 Euro unterstützen.

Kunsttherapeutin Anne Nissen (im Bild mit KiO-Vorstandsmitglied Franziska Liebhardt) findet: "Dank dieser Unterstützung können wir es den schwer lungenkranken Kindern ein wenig leichter machen." Auch Oberarzt PD Dr. med. Nicolaus Schwerk freut sich über die "wunderbaren Nachrichten".

(Foto: Micha Neugebauer)