Helmut Werner-Preis: Vorschläge noch bis 31. Juli

14. Juli, 2010

Noch bis 31. Juli können Mediziner, Psychologen, Sozialpädagogen oder Pflegefachkräfte, die sich im Bereich der Organtransplantation bei Kindern und Jugendlichen hervorgetan haben, für unseren Helmut Werner-Preis vorgeschlagen werden.

Namensgeber der mit 5.000 Euro dotierten Auszeichnung ist der 2004 verstorbene Mercedes-Chef Helmut Werner, der sich in besonderer Weise für die Idee der Organspende einsetzte. Das Bild zeigt die Preisübergabe 2008 durch Erika Werner an den Münchner Transplantationsmediziner Professor Heinrich Netz.

Zur kompletten Preisausschreibung