KiO-Mitglied ist Hawaii-Finisher

18. Oktober, 2017

Er hat es geschafft und ist ein wahrer Eisenmann: Kompliment an unseren Hawaii-Ironman-Finisher Wolfgang Epting! Und Danke für seine KiO-Benefizaktion zu dieser Gelegenheit, die weiter unterstützt werden kann!

Wolfgang Epting teilt uns mit:

"Herzlichen Dank an alle, die mitgefiebert haben für die vielen guten Wünsche, die motivierenden Worte und all die originellen Kommentare und Beiträge.
'IRONMAN is a celebration of life', Worte, die neben all den anderen Weisheiten über Triathlon, den Spirit unserer wundervollen Sportart treffend charakterisieren. Zum Leben gehört es meiner Meinung nach aber eben auch, im Moment des Erfolgs an die zu denken, denen es nicht so gut geht und die unserer Hilfe bedürfen. Daher möchte ich nochmal an meine Spendenaktion zugunsten der Kinderhilfe Organtransplantation erinnern. Wer sich noch an meine kleine Motivationswette erinnert, der weiß, daß ich als 143. meiner Altersklasse 142 Euro, nämlich einen Euro für jeden vor mir platzierten Athleten, spenden darf, was ich mit Freuden tun werde. Für jeden zehnten Teilnehmer, den ich hinter mir lassen konnte, 72 waren es genau, dürft Ihr ebenfalls einen Euro, also 7 Euro oder gerne einen anderen Betrag Eurer Wahl spenden. Alle Einzelheiten zur Spendenabwicklung findet Ihr auf meiner Internetseite. Ich bedanke mich im Namen der Kinder, denen damit geholfen werden kann und im Namen der Kinderhilfe Organtransplantation für Eure Hilfsbereitschaft. Und natürlich auch von mir ein ganz großes Kompliment: Ihr seid einfach unglaublich und habt mir durch Eure Worte sehr viel Kraft und Motivation gegeben. Never give up - Anything is possible. Mahalo Aloha"