Golf-Oktoberfest im September

10. Oktober, 2018

Fast wie in München. Auch im Golfclub Georgenthal wird das Oktoberfest schon im September gefeiert. Und wie auf der „Wiesn“ erscheinen die meisten Golfer in Tracht oder zumindest mit Kleidung, die an Bayerisches erinnert.

Als Sieger durften sich feiern lassen: Alexander Scheidt, Fußballweltmeister Uwe Bein mit seiner Tochter Sophie und Thomas Bernd. Sie erzielten 46 Brutto und 54 Nettopunkte. Die gleiche Nettopunktzahl erspielten auch Rüdiger Hässler, Bodo Schmidt, Yvonne Hausmann und Hockeyolympiasieger Horst Dröse und gewannen damit diese Wertung. Auf dem dritten Platz im Brutto landete Friedrich Mickler mit seiner Frau Ingrid Mickler-Becker, ihres Zeichens Doppel-Olympiasiegerin in der Leichtathletik, zusammen mit dem Ehepaar Dr. Christa und Johannes Fischer. Im Netto auf Platz zwei: Timor Keller, Claudia Rodewald, Birgit Streblow und Fußball-Europameisterin Britta Unsleber vor Oliver Sittler mit Tennis-Ass Eva Pfaff, Jutta Rathgeber und Claudia Rübenich. "Nearest to the Maßkrug" lagen Britta Unsleber und Friedrich Mickler, am nächsten am Pin Cutterin Gitta von Sachs und Sascha Letsche. Die weitesten Abschläge verzeichneten Silke Frahm und Thomas Bernd. Den Preis für den am „oktoberfestmäßig“ besten gekleideten Flight gewann Dr. Gerd Wucherer mit seinen Partnern. Weiter mit von der Partie waren Sabine Braun, Weltmeisterin im Siebenkampf, Speerwerferin Beate Peters, Judo-Europameisterin Karin Krüger und die Olympiasilbermedaillengewinner Dr. Gerd Wucherer (Leichtathletik-Sprint) und Andreas Mollandin (Hockey). Dazu gab sich „Lotto-Fee“ Karin Tietze-Ludwig die Ehre. Die beste „Lederhose“ trug Mittelstreckler Dr. Franz-Josef Kemper, der in Ermangelung einer solchen ein Schild Leder aufgeklebt hatte...


Oktoberfest beim Golfclub Georgenthal