Karl-Heinz Rummenigge übergibt Helmut Werner-Preis

05. November, 2007

Dr. Miriam Zimmering, Oberärztin der Kindernephrologie an der Berliner Charité, ist am Samstag, 3. November, in München von KiO mit dem Helmut Werner-Preis 2007 ausgezeichnet worden.

Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wurde übergeben von KiO-Vereinsmitglied Karl-Heinz Rummenigge. Weiterhin gratulierten Vereinschef Hans Wilhelm Gäb, der Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation, Prof. Dr. Günter Kirste, sowie Erika Werner aus dem KiO-Kuratorium.

Der Preis ist benannt nach dem 2004 verstorbenen früheren Mercedes-Chef, der ein außergewöhnliches Engagement für die lebensrettende Idee der Organspende zeigte. Die Jury, der Leiter führender deutscher Transplantationszentren angehören, entschied sich im dritten Jahr der Auszeichnung für Dr. Miriam Zimmering (55). Unter ihrer Mitwirkung gibt es in der Pädiatrischen Nephrologie der Berliner Charité seit Oktober 2005 die erste Nachtdialyse für Kinder und Jugendliche. Schon seit 1985 betreut sie das Ferienlager der Kinderdialyse und leitet es seit 1993. Das Ferienlager ist das einzige seiner Art, in dem die Blutwäsche vor Ort erfolgt. Zudem ist Dr. Miriam Zimmering Ehrenmitglied des Elternvereins Dialyse-Kinder-Berlin e.V.

Laudator Prof. Dr. Günter Kirste stellte heraus, dass die Preisträgerin „eine enorme emotionale Begeisterung bei den Kindern erreicht hat“. Dr. Zimmering selbst sagte: „Mit dieser Auszeichnung sind mehr Menschern als nur ich gemeint. Meine Kollege Dr. Dominik Müller, die Schwestern, die das Ferienlager mit organisieren, und auch die Zivildienstleistenden. Sie alle geben den Kindern neuen Lebensmut.“

Von links: Karl-Heinz Rummenigge, Dr. Miriam Zimmering, Prof. Dr. Günter Kirste, Erika Werner und Hans Wilhelm Gäb

Preisträgerin und Gratulanten, von links: Karl-Heinz Rummenigge, Dr. Miriam Zimmering, Prof. Dr. Günter Kirste, Erika Werner und Hans Wilhelm Gäb

Karl-Heinz Rummenigge übergibt den Helmut Werner-Preis, symbolisiert durch eine kunstvoll gearbeitete Sanduhr

Karl-Heinz Rummenigge übergibt den Helmut Werner-Preis, symbolisiert durch eine kunstvoll gearbeitete Sanduhr

Helmut Werner-Preisträgerin 2007: Dr. Miriam Zimmering, Charité Berlin

Helmut Werner-Preisträgerin 2007: Dr. Miriam Zimmering, Charité Berlin